Advertisements

Erwachen auch Sie mit der Kunstreligion zu der Goethea in Ihnen, zu dem Goethe!

P1050682Die Kunstreligion ist reine Performance Art, ist die Umstülpung der Kunst in die Soziale Plastik! Wer erkenntnismutig genug ist und seine Handlungen ausschließlich über die poetologische Evidenz steuert, der kann sicher sein, daß er bald der Goethea oder dem Goethe leibhaftig ansichtig wird. Werden Sie Ihre persönliche Poesieberater-in, Ihr persönlicher Entwicklungsbegleiter, indem Sie sich mit uns auf das mythologische Schiff der Argo begeben, mit dessen Hilfe wir dann gemeinsam Neu-Weimar entgegensegeln, der Heimstatt aller ichhaften (anschauungsfähigen) Individualitäten, die Ihren kunstrevolutionären Beitrag zur moralischen Evolution geleistet haben.    ¶    Das Europäische Institut für Goetheanistische Studien παιδεια (Paideia) vertritt die transzendentalen Interessen der inkarnierten Entelechien im Abendland. Der Weltkongress des Goethevolkes artikuliert darüber hinaus die existentiellen Rechte aller sich zu ihrer Letztbegründungsinstanz Bekennenden im universellen Maßstab.   ¶   In Deutschland befinden sich in den Räumlichkeiten des Kulturimpulses “Sonne und Erde” in der Kommune der Stadt Essen die organisatorischen Prototypen der Kunstreligion: Artemision, Evolutionscafe, Goethekonferenz, Nymphaion, Periagoge, Polis, Universität. (wird fortgesetzt)

Advertisements